Home Körper & Gesundheit 10 schlechte Gewohnheiten, die Sie langsam umbringen

10 schlechte Gewohnheiten, die Sie langsam umbringen

Wir alle machen Fehler, die sowohl für unseren Körper als auch für unseren Geist schlecht sind. Wenn Sie einige dieser 10 schrecklichen Gewohnheiten haben, könnten Sie Ihre Gesundheit gefährden.

Haltungsschäden

Eine schlechte Haltung kann Rückenschmerzen verursachen und die Wirbelsäule beeinträchtigen, was negative Auswirkungen auf Herz und Lunge haben kann. Zu oft nach vorne gelehnt, kann die Lungenkapazität um 30% sinken.

Den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen

Frauen die mehr als 6 Stunden am Tag sitzen sterben 40% häufiger innerhalb von 15 Jahren als Frauen die weniger als 3 Stunden sitzen. Der Prozentsatz für Männer beträgt 20. Längeres Sitzen kann zu einem Herzinfarkt und einem metabolischen Syndrom führen.

Schnelles Essen

Schnelles Essen kann zu Blähungen, übermäßigem Gas- und Säure-Rückfluss führen. Sie sollten im Hinterkopf behalten, dass es etwa 20-30 Minuten dauert, bis Ihr Gehirn die Nachricht aus Ihrem Magen bekommt, dass Sie satt sind. Männer die schnell essen, sind 84% wahrscheinlicher übergewichtig und Frauen sind etwas mehr als doppelt so anfällig.

Nicht genügend Schlaf bekommen

Weniger als 6 Stunden pro Nacht zu schlafen kann viele Krankheiten wie Herzkrankheiten und Fettleibigkeit verursachen. Der Schlafmangel ist auch mit einem vorzeitigen Tod verbunden.

Überlastung

Wenn Sie mehr als 10 Stunden am Tag arbeiten, ist es 60% wahrscheinlicher, dass Sie eine Herzkrankheit entwickeln oder einen Herzinfarkt haben.

Zu oft bräunen

Frauen die mehr als einmal im Monat in die Sonnenstudios gehen, entwickeln mit einer um 55% höheren Wahrscheinlichkeit ein malignes Melanom.

Zu viel rotes Fleisch essen

Der Verzehr von zu viel unverarbeitetem rotem Fleisch kann das Todesrisiko um 13% erhöhen.

Fernsehen

Für jede Stunde Fernsehen verkürzt sich dein Leben um 22 Minuten.

Rauchen

Das Rauchen von Zigaretten reduziert Ihre Lebenserwartung um 10 Jahre.

Auslassen des Frühstücks

Menschen die kein Frühstück essen sind viermal häufiger übergewichtig.