Mandeln vor dem Frühstück: 6 Gründe weshalb du Mandeln essen solltest

Loading...

Nüsse zählen zu den gesunden Snacks. Vor allem Mandeln sind reich an wichtigen Proteinen, gesunden Fetten und verfügen über wertvolle Vitamine, Mineralien und zellschützende Antioxidantien. Eine Handvoll aktivierte Mandeln vor dem frühstück genügt, um Krankheiten vorzubeugen. Die gesunden Nüsse schützen vor Herzkrankheiten, beseitigen Verstopfungen und sorgen für schöne Haut. Vor UV-Lichtschäden und der Alzheimer-Krankheit schützt Vitamin E, das in einem hohen Anteil in Mandeln vorhanden ist. Durch den regelmäßigen Verzehr wichtiger Mineralstoffe werden die Knochen gestärkt und der Blutzucker reguliert.

Als Steinfrucht besitzt die Mandel eine harte Schale. Wenn die Mandeln mit ihrer braunen Haut gegessen werden, ist die Nährstoffkombination noch höher. Mandeln sind ideale Zutaten für ein gesundes Müsli und schmecken auch gehackt auf einen Kuchen gestreut. Für Menschen, die unter Zöliakie oder Weizenallergie leiden, sind Mandeln eine ideale Alternative. Bereits 30 Gramm Mandeln täglich decken den Bedarf an zahlreichen Vitaminen. Besonders wertvoll sind aktivierte Mandeln. Da rohe Mandeln Wirkstoffe enthalten, durch die der Körper Nährstoffe nur unzureichend aufnehmen kann, sollten Mandeln zwischen 12-24 Stunden in Wasser eingeweicht werden. Anschließend müssen die Mandeln bei etwa 40 Grad circa 24 Stunden trocknen, damit die Enzyminhibitoren deaktiviert werden. Forscher sind davon überzeugt, dass die Mandeln danach ihre volle Wirkung entfalten können.

1 Mandeln unterstützen beim Abnehmen

diät abnehmen maßband dünn
Bildquelle: Domaskina/Shutterstock.com

Bereits eine Handvoll Mandeln unterstützen deinen Körper beim Abnehmen. Der proteinreiche Snack sättigt auf gesunde Weise und liefert wichtige Mineralstoffe und verdauungsfördernde Ballaststoffe. Mandeln sind glutenfrei und besitzen einfache Kohlenhydrate, die schnell verdaut und in Glukose umgewandelt werden. Dadurch steigern Mandeln auch die Energie und wirken dem Nachmittagstief entgegen. 30 Gramm Mandeln(circa 23 Mandeln)enthalten nur 129 Kalorien. Als vitaminreiche Zwischenmahlzeit sind Mandeln beim Abnehmen ideal.Auch interessant:  Trink diesen Saft für 7 Tage um Bauchfett den Kampf anzusagen!

2 Mandeln helfen bei Sodbrennen

mandeln
Bildquelle: MarcoFood/Shutterstock.com

Als ideales Hausmittel bei Sodbrennen sind Mandeln seit Generationen bekannt. Die hohen Mengen Öl, die in den Nüssen enthalten sind, neutralisieren die Magensäure und beruhigen den Magen. Wenn du unter Magenschmerzen oder Sodbrennen leidest, solltest du nach jedem Essen fünf aktivierte Mandeln essen. Damit vermeidest du das Hochkommen der Magensäure. Außerdem haben Mandeln eine basische Wirkung und reduzieren übermäßige Säure. Ihre Basen bildende Fähigkeit verdanken die Mandeln ihrem hohen Gehalt an Kalzium und Magnesium.

3 Mandeln stärken das Immunsystem

Immunsystem
Bildquelle: Lightspring/Shutterstock.com

Die hohe Basengehalt aktivierter Mandeln stärkt das Immunsystem. Durch den täglichen Verzehr aktivierter Mandeln kann der Körper Krankheiten besser abwehren und Viren und Bakterien beseitigen. Als besonders nahrhafte Nuss enthält die Mandel einen hohen Anteil an Vitamin E, das für die Neutralisierung Freier Radikaler notwendig ist. Das starke Antioxidans Vitamin E wirkt Entzündungen entgegen und schützt vor Infektionen wie Erkältungskrankheiten. Mandeln besitzen ebenfalls eine präbiotische Wirkung, unterstützen die Darmbakterien und harmonisieren die Darmflora. Bei einer Darmsanierung leisten aktivierte Mandeln wertvolle Unterstützung. Da der größte Teil unseres Immunsystems im Darm sitzt, stellen aktivierte Mandeln einen wichtigen Beitrag zur Infektabwehr dar.

Loading...

4 Mandeln sorgen für eine schöne Haut

gesicht
Bildquelle: Irina Bg/Shutterstock.com

Mit aktivierten Mandeln kannst du deine Haut vor Umweltschäden bewahren und Pickel, Mitesser und Akne reduzieren. In der dünnen Mandelschale sitzen mehr als zwanzig unterschiedliche antioxidative Flavonoide, die deine Haut vor freien Radikalen schützen. Freie Radikale trocknen die Haut aus und verursachen eine müde Haut und Falten. Das in Mandeln enthaltene Vitamin E sorgt für den Schutz der Kollagen- und Elastin-Proteine der Haut und bewirkt ein frisches, jugendliches Erscheinungsbild. Wenn du täglich aktivierte Mandeln zu dir nimmst wirst du bald feststellen, dass dunkle Augenringe gemindert werden und deine Haut ein belebtes Aussehen erhält.Auch interessant:  5 Dinge, die mit deinem Körper passieren, wenn du Eier isst

5 Mandeln schützen das Herz

herz
Bildquelle: CLIPAREA l Custom media/Shutterstock.com

Vitamin E gilt als optimaler Schutz der Herzgesundheit und ist in aktivierten Mandeln reichlich enthalten. Wenn du über die tägliche Ernährung reichlich Vitamin E zu dir nimmst, kannst du das Risiko für Herz-und Kreislauferkrankungen erheblich reduzieren. Aktivierte Mandeln stellen eine der besten natürlichen Vitamin E-Quellen dar. Mit einer Handvoll Mandeln täglich schützt du dein Herz. Mandeln enthalten gesunde Fette, zellschützende Antioxidantien und Mineralien. Magnesium reguliert den Blutdruck und ist in aktivierten Mandeln ebenfalls enthalten. Außerdem schützt das Vitamin die Blutgefäße. Aktivierte Mandeln enthalten ebenfalls die Aminosäure Arginin, die vom Körper zu Stickoxid umgewandelt wird. Dadurch entspannen sich die Blutgefäße und bewahren ihre Elastizität. In 30 Gramm Mandeln sind circa sechs Gramm pflanzliches Protein enthalten.

6 Mandeln sind eine gesunde Energiequelle in der Schwangerschaft

Schwanger
Bildquelle: ARegina/Shutterstock.com

Während der Schwangerschaft ist eine bewusste Ernährung mit viel Vitaminen und Mineralstoffen besonders wichtig. Aktivierte Mandeln besitzen zahlreiche gesunde Nährstoffe, mit denen du die Entwicklung deines Babys positiv beeinflussen kannst. Wenn du täglich aktivierte Mandeln zu dir nimmst, ernährst du dich gesund und bekommst gleichzeitig ausreichend Folsäure. Die Folsäure fördert das Zellwachstum deines ungeborenen Kindes und beugt der Entstehung von Geburtsfehlern vor. Ein ungeborenes Baby, das zu wenig Folsäure erhält, ist oft unterentwickelt oder kommt mit Neuralrohrdefekten zur Welt. Deshalb verordnet der Frauenarzt Schwangeren oft Folsäure. Mit aktivierten Mandeln kannst du eine natürliche Folsäure-Quelle nutzen und deine und die Gesundheit deines ungeborenen Babys schützen.

8 Zeichen, die auf ein Problem mit der Schilddrüse hinweisen !

Loading...
 

Mandeln vor dem Frühstück: 6 Gründe weshalb du Mandeln essen solltest

Loading...

Nüsse zählen zu den gesunden Snacks. Vor allem Mandeln sind reich an wichtigen Proteinen, gesunden Fetten und verfügen über wertvolle Vitamine, Mineralien und zellschützende Antioxidantien. Eine Handvoll aktivierte Mandeln vor dem frühstück genügt, um Krankheiten vorzubeugen. Die gesunden Nüsse schützen vor Herzkrankheiten, beseitigen Verstopfungen und sorgen für schöne Haut. Vor UV-Lichtschäden und der Alzheimer-Krankheit schützt Vitamin E, das in einem hohen Anteil in Mandeln vorhanden ist. Durch den regelmäßigen Verzehr wichtiger Mineralstoffe werden die Knochen gestärkt und der Blutzucker reguliert.

Als Steinfrucht besitzt die Mandel eine harte Schale. Wenn die Mandeln mit ihrer braunen Haut gegessen werden, ist die Nährstoffkombination noch höher. Mandeln sind ideale Zutaten für ein gesundes Müsli und schmecken auch gehackt auf einen Kuchen gestreut. Für Menschen, die unter Zöliakie oder Weizenallergie leiden, sind Mandeln eine ideale Alternative. Bereits 30 Gramm Mandeln täglich decken den Bedarf an zahlreichen Vitaminen. Besonders wertvoll sind aktivierte Mandeln. Da rohe Mandeln Wirkstoffe enthalten, durch die der Körper Nährstoffe nur unzureichend aufnehmen kann, sollten Mandeln zwischen 12-24 Stunden in Wasser eingeweicht werden. Anschließend müssen die Mandeln bei etwa 40 Grad circa 24 Stunden trocknen, damit die Enzyminhibitoren deaktiviert werden. Forscher sind davon überzeugt, dass die Mandeln danach ihre volle Wirkung entfalten können.

1 Mandeln unterstützen beim Abnehmen

diät abnehmen maßband dünn
Bildquelle: Domaskina/Shutterstock.com

Bereits eine Handvoll Mandeln unterstützen deinen Körper beim Abnehmen. Der proteinreiche Snack sättigt auf gesunde Weise und liefert wichtige Mineralstoffe und verdauungsfördernde Ballaststoffe. Mandeln sind glutenfrei und besitzen einfache Kohlenhydrate, die schnell verdaut und in Glukose umgewandelt werden. Dadurch steigern Mandeln auch die Energie und wirken dem Nachmittagstief entgegen. 30 Gramm Mandeln(circa 23 Mandeln)enthalten nur 129 Kalorien. Als vitaminreiche Zwischenmahlzeit sind Mandeln beim Abnehmen ideal.Auch interessant:  Trink diesen Saft für 7 Tage um Bauchfett den Kampf anzusagen!

2 Mandeln helfen bei Sodbrennen

mandeln
Bildquelle: MarcoFood/Shutterstock.com

Als ideales Hausmittel bei Sodbrennen sind Mandeln seit Generationen bekannt. Die hohen Mengen Öl, die in den Nüssen enthalten sind, neutralisieren die Magensäure und beruhigen den Magen. Wenn du unter Magenschmerzen oder Sodbrennen leidest, solltest du nach jedem Essen fünf aktivierte Mandeln essen. Damit vermeidest du das Hochkommen der Magensäure. Außerdem haben Mandeln eine basische Wirkung und reduzieren übermäßige Säure. Ihre Basen bildende Fähigkeit verdanken die Mandeln ihrem hohen Gehalt an Kalzium und Magnesium.

3 Mandeln stärken das Immunsystem

Immunsystem
Bildquelle: Lightspring/Shutterstock.com

Die hohe Basengehalt aktivierter Mandeln stärkt das Immunsystem. Durch den täglichen Verzehr aktivierter Mandeln kann der Körper Krankheiten besser abwehren und Viren und Bakterien beseitigen. Als besonders nahrhafte Nuss enthält die Mandel einen hohen Anteil an Vitamin E, das für die Neutralisierung Freier Radikaler notwendig ist. Das starke Antioxidans Vitamin E wirkt Entzündungen entgegen und schützt vor Infektionen wie Erkältungskrankheiten. Mandeln besitzen ebenfalls eine präbiotische Wirkung, unterstützen die Darmbakterien und harmonisieren die Darmflora. Bei einer Darmsanierung leisten aktivierte Mandeln wertvolle Unterstützung. Da der größte Teil unseres Immunsystems im Darm sitzt, stellen aktivierte Mandeln einen wichtigen Beitrag zur Infektabwehr dar.

Loading...

4 Mandeln sorgen für eine schöne Haut

gesicht
Bildquelle: Irina Bg/Shutterstock.com

Mit aktivierten Mandeln kannst du deine Haut vor Umweltschäden bewahren und Pickel, Mitesser und Akne reduzieren. In der dünnen Mandelschale sitzen mehr als zwanzig unterschiedliche antioxidative Flavonoide, die deine Haut vor freien Radikalen schützen. Freie Radikale trocknen die Haut aus und verursachen eine müde Haut und Falten. Das in Mandeln enthaltene Vitamin E sorgt für den Schutz der Kollagen- und Elastin-Proteine der Haut und bewirkt ein frisches, jugendliches Erscheinungsbild. Wenn du täglich aktivierte Mandeln zu dir nimmst wirst du bald feststellen, dass dunkle Augenringe gemindert werden und deine Haut ein belebtes Aussehen erhält.Auch interessant:  5 Dinge, die mit deinem Körper passieren, wenn du Eier isst

5 Mandeln schützen das Herz

herz
Bildquelle: CLIPAREA l Custom media/Shutterstock.com

Vitamin E gilt als optimaler Schutz der Herzgesundheit und ist in aktivierten Mandeln reichlich enthalten. Wenn du über die tägliche Ernährung reichlich Vitamin E zu dir nimmst, kannst du das Risiko für Herz-und Kreislauferkrankungen erheblich reduzieren. Aktivierte Mandeln stellen eine der besten natürlichen Vitamin E-Quellen dar. Mit einer Handvoll Mandeln täglich schützt du dein Herz. Mandeln enthalten gesunde Fette, zellschützende Antioxidantien und Mineralien. Magnesium reguliert den Blutdruck und ist in aktivierten Mandeln ebenfalls enthalten. Außerdem schützt das Vitamin die Blutgefäße. Aktivierte Mandeln enthalten ebenfalls die Aminosäure Arginin, die vom Körper zu Stickoxid umgewandelt wird. Dadurch entspannen sich die Blutgefäße und bewahren ihre Elastizität. In 30 Gramm Mandeln sind circa sechs Gramm pflanzliches Protein enthalten.

6 Mandeln sind eine gesunde Energiequelle in der Schwangerschaft

Schwanger
Bildquelle: ARegina/Shutterstock.com

Während der Schwangerschaft ist eine bewusste Ernährung mit viel Vitaminen und Mineralstoffen besonders wichtig. Aktivierte Mandeln besitzen zahlreiche gesunde Nährstoffe, mit denen du die Entwicklung deines Babys positiv beeinflussen kannst. Wenn du täglich aktivierte Mandeln zu dir nimmst, ernährst du dich gesund und bekommst gleichzeitig ausreichend Folsäure. Die Folsäure fördert das Zellwachstum deines ungeborenen Kindes und beugt der Entstehung von Geburtsfehlern vor. Ein ungeborenes Baby, das zu wenig Folsäure erhält, ist oft unterentwickelt oder kommt mit Neuralrohrdefekten zur Welt. Deshalb verordnet der Frauenarzt Schwangeren oft Folsäure. Mit aktivierten Mandeln kannst du eine natürliche Folsäure-Quelle nutzen und deine und die Gesundheit deines ungeborenen Babys schützen.

8 Zeichen, die auf ein Problem mit der Schilddrüse hinweisen !

Loading...