Home Fit & Gesund Wie man schlaffe Arme schnell verliert

Wie man schlaffe Arme schnell verliert

Bauchfett und schlaffe Arme sind die größten Problemzonen für Frauen. Sie müssen sich ein wenig anstrengen und Sie erhalten die geformten Arme, die Sie wollen. Probieren Sie unsere Tipps, wie Sie Ihre schlaffen Arme loswerden können. Denken Sie daran, dass dieser Bereich wirklich schwer zu tonen ist, also verlieren Sie nicht die Hoffnung. Mit der richtigen Routine werden Sie erstaunliche Ergebnisse erzielen.

1. Überspringen Sie nicht das Cardio.

Machen Sie Herz 3-6 Tage die Woche. Sie müssen Übungen machen, die das gesamte Körperfett verbrennen. Beginnen Sie mit 30 Minuten pro Tag und erhöhen Sie dann die Intensität Ihres Trainings. Jede Art von Cardio ist besser als gar keine. Springseil, Schwimmen und Laufen sind die größten Kalorienverbrenner.

2. Reduzierung der Kalorienzufuhr

Sie müssen Ihre Kalorienzufuhr reduzieren, aber verhungern Sie nicht. Der beste Weg ist, 1 bis 2 Pfund pro Woche zu verlieren, auf diese Weise halten Sie das Gewicht fern. Beginnen Sie mit dem Verzehr gesünderer Lebensmittel, wie ballaststoffreiches Vollkorn, frisches Obst und Gemüse und fettarme Milchprodukte. Wenn Sie Ihr Gesamtkörperfett reduzieren und die Muskelmasse erhöhen, werden Ihre schlaffen Arme zu straffen Muskeln.

3. Gewichtheben

Kombinieren Sie Ihr Cardio mit etwas Gewichtheben. Gewichtheben wird Ihnen helfen, Ihre schlaffen Arme loszuwerden und mehr straffe Arme zu bekommen. Hier sind ein paar einfache Übungen, die Sie zu Hause machen können:

Trizeps-Erweiterungen

Legen Sie sich auf den Rücken. Heben Sie Ihre Arme über die Brust. Deine Ellbogen sollten leicht gebeugt sein. Biegen Sie Ihre Ellbogen um 90 Grad, bis die Gewichte den Boden erreichen. Heben Sie Ihre Arme wieder in die Ausgangsposition zurück. Machen Sie 15 Wiederholungen.

Beugung nach vorne

Stellen Sie sich mit den Beinen schulterbreit auseinander. Beugen Sie Ihre Knie und Ihren Oberkörper nach vorne (von den Hüften nach oben gebeugt). Halten Sie Ihre Wirbelsäule neutral und Ihre Hände direkt unter den Schultern. Beugen Sie Ihre Ellbogen nach hinten. Wiederholen Sie diese Übung 15 Mal.

Ein Arm nach oben drücken

Legen Sie sich auf die rechte Seite, wobei die Knie leicht gebeugt sind. Legen Sie Ihren rechten Arm auf die linke Schulter. Dann drücken Sie Ihre linke Handfläche in den Boden und heben Sie Ihren Oberkörper an. Wiederholen Sie dies 10 Mal und wechseln Sie die Seiten.