Hogmag

So viel Wasser braucht Ihr Körper, um Gewicht zu verlieren

Loading...

Was macht Coleridges, “Wasser, Wasser, überall, Kein Tropfen zum Trinken”, zu einem Ausdruck von Trauer und Frustration? Antwort – die Tatsache, dass wir ohne Wasser einfach nicht leben können. Wasser um Sie herum zu haben und nichts davon trinken zu können, ist wie ein Essensliebhaber in der Nacht eines großen Festessens.

Viele, wenn nicht die meisten unserer lebenswichtigen Stoffwechselfunktionen – Transport von Nährstoffen und Mineralien, Regulierung von Sauerstoffgehalt und Körpertemperatur, Aufrechterhaltung und Schutz der inneren Organe, Lubrikation der Gelenke, Hilfe bei der Verdauung und viele andere Funktionen – werden durch Wasser versorgt, das 70% unseres Körpers ausmacht. Tatsächlich kann man ohne Nahrung länger leben als ohne Wasser.

Laut einer Studie, die vom Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism veröffentlicht wurde, bewirkt der tägliche Verzehr von etwa 17 Unzen Wasser eine Verbesserung des Gesamtstoffwechsels um 30% für Frauen und Männer. Nach dem Trinken von Wasser erreichen unsere Körper in etwa einer halben Stunde einen optimalen Stoffwechsel.

So hat sich gezeigt, dass Wasser gleich Überleben ist. Aber das ist noch nicht alles. Eine weitere Eigenschaft der Kappe dieser farblosen Flüssigkeit ist, dass sie die Gewichtsabnahme unterstützt. Die Menge an Wasser, die Sie an einem Tag trinken, spielt eine große Rolle bei der Gewichtsabnahme.

Eine Studie teilte 84 fettleibige Erwachsene in zwei Gruppen ein und die Teilnehmer der Gruppe I wurden gebeten, etwa 30 Minuten vor dem Essen 16 Unzen Wasser zu trinken. Die anderen wurden gebeten, vor dem Essen einen Magen voller Wasser zu trinken und es zeigte sich, dass die Mitglieder der Gruppe 5 Kg mehr abgenommen hatten als die anderen.

Eine ausreichende Hydratation ermöglicht einen optimalen Stoffwechsel und reduziert den Bedarf an Überernährung. Im Allgemeinen muss man sechs bis zehn Gläser Wasser an einem Tag trinken, wenn man versucht, Gewicht zu verlieren. Allgemeine Formeln funktionieren jedoch nicht immer in Fällen, die die menschliche Anatomie betreffen.

Nachfolgend finden Sie eine 4-stufige Formel zur Berechnung Ihrer täglichen Wasseraufnahme, die Ihren Gewichtsverlust fördert.

1. Messen Sie Ihr Körpergewicht

Das Körpergewicht und die benötigte Wassermenge sind direkt proportional. Also, zuerst messen Sie Ihr Körpergewicht und runden Sie es auf die nächste Ziffer ab.

2. Berechnen Sie die Hälfte des Körpergewichts

Teilen Sie Ihr Körpergewicht durch 30 und runden Sie die Dezimalstellen auf die nächstgelegene Ziffer ab. Sagen wir, 89Kg/30 = 2,96 = 3. Das bedeutet, dass man 3L Wasser trinken muss.

Loading...
3. Konto für körperliche Bewegung

Für eine halbe Stunde intensiven körperlichen Trainings sollten Sie 0,5L Wasser trinken, um das verlorene Wasser auszugleichen.

4. Endgültige Berechnung

Sagen wir, Gewicht = 110 Kg.

Also, nach Schritt 2, trinken Sie 3,5 L Wasser.

Wasser pro 30 Minuten körperlicher Aktivität an einem Tag = 0,5 L.

Somit ist die gesamte tägliche Wasseraufnahme = (3,5 + 0,5 ) L = 4L.

EINIGE ANDERE PRAKTIKEN

Abgesehen davon, trinken Sie – Zwei Gläser vor den Mahlzeiten

Mindestens ein Glas vor dem Schlafengehen und nach dem Aufwachen.

Ein Glas, wenn Sie nachts aufstehen.

Also alles in allem, bleiben Sie ausreichend hydriert, verlieren Sie Gewicht und sehen fabelhaft aus!

8 Zeichen, die auf ein Problem mit der Schilddrüse hinweisen !

Loading...