12 Orte, an denen Ihr Körper Stress speichert und was er über Ihre Gefühle offenbart

Studien haben gezeigt, dass diejenigen, die unter Stress und Angst leiden, angespannt sind und ihre Muskeln verengen, was zu Ermüdung und Krämpfen führt. Sie sind möglicherweise unter Bedingungen wie Kopfschmerzen und IBS, die durch Stress verursacht werden, vertraut, aber die nachteiligen Auswirkungen von Stress können weiter reichen.

Dr. Susanne Babbel erklärt: „Studien haben gezeigt, dass chronische Schmerzen nicht nur durch körperliche, sondern auch durch Stress und emotionale Probleme verursacht werden können. Häufig dienen körperliche Schmerzen dazu, eine Person zu warnen, dass noch emotionale Arbeit zu leisten ist.“

Sie können dieses Prinzip anwenden, um die zugrunde liegenden Emotionen herauszufinden, die in bestimmten Bereichen Ihres Körpers Schmerzen verursachen.

12 Körperteile, die durch Stress befleckt sind

12. Füße

Apathie scheint unseren Körper davon abzuhalten, sich vorwärts zu bewegen. Wenn wir versagen und alles schief geht, fangen unsere Füße an zu schmerzen. Um den Schmerz zu bekämpfen, sollten Sie auf die Details des Lebens und die Schönheit der Welt achten. Wenden Sie alle 5 Sinne an, um Ihre Erfahrungen zu optimieren. Probieren Sie neue Dinge aus, die Sie interessieren. Machen Sie sie zu Ihrem Punkt, um mehr zu lächeln, denn sie sehen toll aus!

11. Knöchel

Das Leben hat uns so beschäftigt gemacht, dass wir vergessen, uns gut um uns zu kümmern. Unsere Arbeit könnte sehr anstrengend sein, oder wir vernachlässigen unsere Bedürfnisse oder halten uns davon ab, unsere Träume zu erfüllen. Wenn Sie in dieser Rinne stecken, ist es Zeit, sich zu befreien. Kaufen Sie den teuren Gegenstand, den Sie im Auge behalten haben, gehen Sie zur Abwechslung früh ins Bett, öffnen Sie sich der Romantik oder buchen Sie eine Reise. Nur Sie können Ihre Träume Wirklichkeit werden lassen.

10. Kälber

Manchmal können Beziehungen angespannt sein, insbesondere wenn Gefühle von Besessenheit oder Eifersucht aufkommen. Entspannen Sie sich und lernen Sie, Ihren Mitmenschen und Freunden zu vertrauen. Versuchen Sie nicht, sie zu kontrollieren oder zu verändern. Denken Sie stattdessen an den Grund, aus dem Sie sich dem nahe gekommen sind. Wenn Sie sich jedoch in einer ungesunden Situation befinden, in der die andere Person Sie dazu bringt, den Kontakt zu sich selbst zu verlieren, könnte dies die Zeit sein, um weiterzugehen.

9. Knie

Niemand mag es, sich als eingebildet anzusehen, aber Knieschmerz kann ein Signal für ein aufgeblähtes Ego sein. Umschauen; Die Welt dreht sich nicht um dich. Achten Sie auf die Kämpfe Ihrer Freunde, Eltern und Kollegen. Niemand verliert durch das Geben an andere. Sie werden sich mehr erfüllt fühlen.

8. Hüften

Immer mehr Menschen gewöhnen sich an den Komfort eines vorhersehbaren Lebensstils. Wenn neue Situationen auftreten, können sie Schmerzen in den Hüften haben, was unsere Angst vor Veränderungen anzeigt. Erinnere dich daran, dass das Leben wie ein Fluss ist, sie sich ständig bewegen und verändern, und das macht sie interessant. Betrachten Sie es als Abenteuer und scheuen Sie keine großen Entscheidungen.

7. Hände

Introvertiert geneigte Menschen können aufgrund fehlender Kameradschaft Schmerzen in ihren Händen verspüren. Wenn Sie diese Art von Unbehagen erleben, ist es Zeit, aus Ihrer Hülle zu kommen. Freunde können in den bizarrsten Situationen gemacht werden. Lassen Sie sich bei einem Konzert oder einer Sportveranstaltung frei und fühlen Sie sich als Teil des Publikums.

6. Ellenbogen

Der Mensch widersteht natürlich erheblichen Veränderungen und der Angst vor Neuem. Unlogische Sturheit ist eine allgemeine Reaktion auf diese Situationen und verursacht Gelenkschmerzen. Denken Sie daran, dass das Leben manchmal nicht so kompliziert ist, wie wir es scheinen lassen. Verschwenden Sie nicht Ihre Energie im Kampf gegen Dinge, die Sie nicht ändern können. Lass das Leben fließen und bleib bei einer herrlichen Fahrt.

5. Senken Sie den Rücken

Rückenschmerzen können durch die Angst vor Verlust und Besessenheit mit Geld ausgelöst werden. Finanzielle Sorgen sind schädlich für die Gesundheit und die Beziehungen der Menschen. Denken Sie jedoch daran, dass Geld kein Glück bedeutet. Sie brauchen keinen Reichtum, um glücklich zu sein. Tun Sie, was Sie lieben, damit Sie die Freude haben, und der Gewinn wird folgen.

4. Oberer Rücken

Schmerzen im oberen Rücken sind häufig Folge von Gefühl, die man nicht anerkennt oder vor Liebefürchtet. Es ist schmerzhaft, dass die Familie und gute Freunde keine Unterstützung erhalten. Eine Lösung ist die offene Kommunikation. Verbinde dich wieder mit denen, die du liebst, und geh neue Leute kennen. Sei freundlich und halte keine Worte der Zuneigung zurück.

3. Schultern

Schwere Entscheidungen fordern einen Abbruch auf den Schultern, unabhängig davon, ob es eine oder mehrere Entscheidungen gibt. Vielleicht setzt dich jemand unter Druck oder vielleicht bist du von Natur aus unentschlossen. Was auch immer der Fall ist, erleichtern Sie die Belastung Ihrer Schultern, indem Sie Ihr Dilemma mit jemandem in Ihrer Nähe teilen. Selbst wenn sie nicht beraten können, kann das Reden über Ihre Bedenken dies erleichtern und Ihnen helfen, die Lösung in sich selbst zu finden.

2. Hals

Ressentiments sind ein zerstörerisches Gefühl wie dein Hals, egal ob es sich um einen Groll gegen andere oder um dich selbst handelt. Es ist schwer loszulassen und zu vergeben, aber das Umleiten Ihrer Haltung kann den Unterschied ausmachen. Sie werden Ihre hohen Erwartungen nicht immer erfüllen, und das ist in Ordnung. Die Leute versuchen nicht immer, dir Schaden zuzufügen, auch wenn sie sich so fühlen. Denken Sie über die Dinge nach, die Sie lieben, über Ihre einzigartigen Kräfte und über Ihre bisherigen Erfolge.

1. Kopf

Kopfschmerzen können ein Ergebnis des Kampfes gegen Hindernisse sein und sich um die kleinen Dinge sorgen. Der bessere Weg, um mit diesen Erkrankungen umzugehen, ist, sich die Zeit zu nehmen, um sich zu entspannen, ohne sich schuldig zu fühlen oder über Ihre Probleme nachzudenken. Sie verdienen ein paar Ruhe und diese erhöhen Ihre Produktivität danach.

Wenn das nächste Mal Kopfschmerzen auftreten, versuchen Sie, sich zu entspannen, anstatt ein Tylenol zu knallen. Heilen Sie die Schmerzquelle, indem Sie Angst und Stress reduzieren.

Loading...