So wird selbst das dreckigste Backblech wieder sauber!

So wird jedes Backblech wieder blitzblank

Es ist nicht so einfach ein Backofenblech sauber zu halten. Oft schmilzt etwas darauf und hinterlässt hartnäckiges Fett. Wenn man es sofort reinigt, ist alles in Ordnung. Vergisst man es aber und lässt es aushärten, hat man ein Problem. Es fängt an zu stinken und sieht total verkrustet aus. Mit dieser Methode wird aber selbst das dreckigste Backblech sauber!

 

Du brauchst nur zwei Dinge.

Dreckigste Backblech
Wir wissen, dass wir das Backblech nach jedem Nutzen eigentlich auswischen sollten. Aber tut man das auch immer? Wenn der Ofen noch zu heiß ist, lässt man es meistens erst abkühlen und bevor man es weiß, hat man es vergessen. Jetzt wird es schwierig sein, die ausgehärteten Reste wegzukriegen. Dadurch stinkt es auch jedes mal, dass man den Ofen anmacht.

Backpulver
Dieses Mittel ist in vielen Situation von Nutzen und auch hier kommt es zur Hilfe: Backpulver. Vor allem in Kombination mit Essig ist das weiße Pulver ein großartiges Reinigungsmittel. Wir benutzen es, um unsere Fliesen zu reinigen, den Abfluss frei zu machen und den Ofen aufzufrischen. Alles, was du brauchst, ist eine halbe Tasse Backpulver und eine halbe Essig. Zusammen sprengen sie den hartnäckigsten Dreck weg!

Essig
Essig und Backpulver haben eine entfettende Wirkung, weshalb Fett und Essensreste gegen sie keine Chance haben. Sie ersparen einem eine Menge Aufwand, weil danach alles nur weggewischt werden muss. Das finden wir super!

Backblech
Um selbst das dreckigste Backblech wieder blitzblank zu bekommen kannst du es hiermit versuchen. Lege es in eine Spüle, oder eine große Wanne, und fülle es mit heißem Wasser auf. Füge eine halbe Tasse weißer Essig und eine halbe Tasse Backpulver zum Wasser hinzu. Bei hartnäckigem Dreck kannst du die Kombi auch direkt auf das Blech verteilen. Lass es mindestens eine halbe Stunde einwirken.

 

Reinigen
Gebe es genug Zeit, einzuwirken. Nehme dann einen Schwamm und wische den Dreck einfach ab. Du wirst sehen, selbst die hartnäckigen Stellen wurden total aufgelöst. Spüle das Blech dann mit heißem Wasser ab und trockne es mit einem alten Geschirrtuch. Tipp: Kipp das Wasser den Abfluss der Spüle runter, dadurch werden die Rohre entfettet und durchgespült.

Ofen
Nicht nur das Backblech, sondern der ganze Ofen ist dreckig? Dann mische heißes Wasser, Essig und Backpulver zu gleichen Teilen in einer feuerfesten Schüssel. Bedecke die hartnäckigsten Stellen, wie auf dem Blech oder unten im Ofen, mit der Mischung und stelle die volle Schüssel in das mittlere Rost. Schalte den Ofen für 45 auf 100 Grad. Lasse es abkühlen und du wirst alles ganz einfach wegwischen können.

 

Quelle: Elle Eten   Geniale Tricks  | Bild: Videostandbild

Loading...