Mayonnaise Alternativen

Mayonnaise ist das Dressing schlechthin auf der ganzen Welt. Es wird für Hunderte von Zubereitungen und Rezepten verwendet. Die Wahrheit ist, dass es einige gesundheitliche Probleme verursachen kann, aufgrund der Menge an Fett (für das Ei).

Es ist nicht notwendig, vegan zu sein, um diese “alternativen” Mayonnaisen vorzubereiten, aber wenn Sie auf unseren Körper von Cholesterin, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Fettleibigkeit und Fettigkeit in der Haut aufpassen möchten. Lesen Sie den folgenden Artikel, in dem Sie natürliche Rezepte für diesen Verband lernen.

Mayonnaise ohne Eierrezept

Einer der Vorteile dieser Mayonnaise ist, dass sie erhitzt werden kann und den Magen nicht verletzt (wie bei den auf dem Markt gekauften Produkten). Wenn Sie keine Eier haben , können Sie Brühen hinzufügen und sogar kochen. Die Zutaten, die Sie benötigen, sind:

  • 1 Tasse Milch
  • Olivenöl
  • Salz

Geben Sie die Milch mit dem Salz in das Glas des Mixers, beginnen Sie mit dem Mischen und fügen Sie nach und nach das Olivenöl hinzu, bis Sie eine dicke Paste bekommen. In einen Glas- oder luftdichten Behälter, vorzugsweise Glas, in den Kühlschrank geben. Sie können es für mehrere Tage behalten, weil es nicht sauer wird. Es ist eine ausgezeichnete Idee, zum Beispiel zu einem Picknick oder Strand zu gehen. Wenn Sie möchten, dass es leichter ist, können Sie Magermilch oder Sojamilch verwenden. Andere Optionen sind, gehackten Schnittlauch, Knoblauch oder sogar Senf hinzuzufügen, um den Geschmack ein bisschen zu ändern.

Mayonnaise Alternativen

Veganes Mayonnaise Rezept

Der Name ist “veganesa” und Sie können es in Salaten, Sandwiches, Kuchen, Füllungen usw. verwenden. Es ist sehr einfach zu machen und enthält keine Zutaten tierischen Ursprungs. Was Sie brauchen, ist:

  • 1 Kartoffel
  • 1 Karotte
  • der Saft einer Zitrone
  • 3 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Senf

Die Kartoffel schälen, waschen, schneiden und kochen. Die Karotte schälen, waschen und schneiden. Drücken Sie die Zitrone zusammen. Mischen Sie alle Zutaten (zusammen mit dem Öl und Senf), bis Sie eine homogene Paste erhalten. In einem dicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Eine Variante ist die Veganesa de Rüben . Statt Kartoffel zu verwenden, hat er dieses purpurne Gemüse, das roh gelegt wird. Es sieht gut aus mit Reis.

Ein weiteres Rezept für vegane Mayonnaise

In diesem Fall wird es “Sojanesa” genannt, weil es aus Soja besteht. Die notwendigen Zutaten sind:

  • 1 Tasse Sonnenblumenöl
  • ¼ Tasse Sojamilch
  • eine halbe Knoblauchzehe
  • der Saft einer Zitrone (oder das Äquivalent in Essig)
  • Salz nach Geschmack

Legen Sie die Sojamilch, Salz, Öl und Knoblauch in den Mixbecher. Bei minimaler Geschwindigkeit gut vermischen. Sobald sie gut gemischt sind, entfernen Sie es, um das Öl zu binden. Zum Schluss den Zitronensaft dazugeben und noch ein wenig schlagen, bis er dickflüssiger wird. Die Varianten sind in diesem Fall Rüben oder gekochte Karotten, Senf oder Avocado. Jeder wird eine andere Farbe haben.

Mayonnaise Alternativen

Karotte Mayonnaise Rezept

Diese Option ist wirklich lecker und wird Ihren Mahlzeiten einen anderen Geschmack geben. Wie die anderen Rezepte benötigen Sie fast keine Zubereitung oder Zutaten. Das einzige, was Sie in diesem Fall benötigen, ist:

  • 750 Gramm Karotten
  • ¼ Tasse Oliven-, Mais- oder Sonnenblumenöl
  • 1 Knoblauchzehe (wenn Sie weicher mögen, können Sie die Hälfte geben)
  • 1 Prise Salz
  • der Saft einer Zitrone

Schälen und schneiden Sie die Karotten in dünne Scheiben. Cook bis zart, aber nicht verkocht. Etwas abkühlen lassen und mit den anderen Zutaten vermischen. Sie erhalten eine homogene und glatte Pasta von orange Farbe. Wenn Sie mehr Geschmack wünschen, fügen Sie mehr Öl hinzu. Sie können für eine Woche im Kühlschrank lagern, aber nicht die Congeles, weil es seinen Geschmack und seine Form verliert.

Leichtere Mayonnaise Rezept

Es ist eine natürliche Joghurt- Mayonnaise, die viel leichter und gesünder ist als die, die man im Supermarkt kauft oder sogar mit vielen Eiern zubereitet. In diesem Fall ist es sehr einfach und Sie riskieren nicht, beim Schlagen “geschnitten” zu werden. Die Zutaten sind:

  • 1 Topf Naturjoghurt
  • ein paar Tropfen Zitronensaft
  • eine Prise Salz
  • ein Löffel Öl

Alle Zutaten in den Mixbecher geben und gut vermischen, bis eine cremige und homogene Paste entsteht. In einem Behälter aufbewahren und zum Kühlschrank bringen. Das ist alles Sie können einige Varianten, wie gut gehackte Petersilie und Pfeffer, für einen stärkeren Geschmack oder einen Stiel fein gehackten Sellerie für einen frischeren Geschmack hinzufügen. Alle sind kalorienarm und ideal für Diäten.

Mayonnaise Alternativen

Rezept für Haselnuss-Birnen-Mayonnaise

Diese Version ist eher fruchtig, weich, anders und lecker. Es kann dieses Detail sein, das Ihre Gerichte unwiderstehlich macht. Sie können es mit frischem Spargel, gedünstetem Gemüse, Sandwiches oder Salaten kombinieren. Es gibt diejenigen, die es bevorzugen, es als Beilage zu einem Bissen zu machen, mit Toast oder Brotscheiben. Die notwendigen Zutaten sind:

  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 große Birne
  • 20 Haselnüsse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Schäle die Birne und was wir aus der Schale der Haselnüsse entfernen können (wenn wir nicht geschält kaufen). Legen Sie beide neben die anderen Zutaten in den Mixbecher und mischen Sie, bis Sie die gleiche Textur wie eine “gemeinsame” Mayonnaise bekommen. Saison abschmecken und schließlich Muskat hinzufügen.

Mayonnaise Alternativen

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Conana, Stu Spivack, Stacey Spensley, Laurel F, Lachlan Hardy, Quinn Dombrowski