Ein einfacher Trick für Ihr Haus, um sich immer gut zu fühlen!

Loading...

Wir alle verwenden mehrere Tipps, um unserem Innenraum einen angenehmen Geruch zu verleihen. Einige enthalten jedoch Verbindungen, die ein ernstes Gesundheitsrisiko darstellen können. Hier ist ein einfacher Tipp, um Ihrem Zuhause einen schönen Duft zu verleihen.

Duftkerzen: Was sind die Gefahren für die Gesundheit?
Laut einer Studie der US-amerikanischen Consumer Safety Commission (CPSC) enthalten 40% der auf dem Markt befindlichen Kerzen Leitungsdrähte, die in den Dochten von Duftkerzen enthalten sind. Diese Fäden enthalten Blei, das den Docht verstärken würde, da er aufgrund von Duftölen zum Erweichen neigt.

Darüber hinaus gaben die Forscher an, dass dieser Docht 5-mal mehr Blei freisetzt als der Durchschnitt. Diese Exposition kann hormonelle Störungen, Verhaltensprobleme und andere Gesundheitsprobleme verursachen.

Um diesen natürlichen Trick anzuwenden, sind hier zwei wesentliche Schritte zu befolgen:

Schritt 1
Nehmen Sie ein Glas mit einer Duftkerze, die bereits verwendet wird, und füllen Sie das Viertel mit Backpulver. Dann wählen Sie ein ätherisches Öl Ihrer Wahl (Lavendel, Zitrone …) und gießen Sie zwischen 8 und 10 Tropfen.

Mischen Sie die beiden Zutaten mit einer Gabel gut, damit das ätherische Öl in das Backpulver eingearbeitet werden kann. Sie werden den Geruch sofort spüren.

Warnung: Vermeiden Sie den Kontakt mit der Haut, da dies bei Einatmen Rötung, Reizung oder sogar leichte Reizung der Atemwege verursachen kann.

Schritt 2
Der zweite Schritt ist die Vorbereitung der Kerze, die Sie benötigen:

Zutaten:

Loading...
  • Bienenwachs
  • Ein Docht aus Baumwolle
  • Runde Silikonform
  • Aluminiumfolie
  • Eine Basis

Vorbereitung:
Um zu beginnen, schmelzen Sie das Wachs in einem Wasserbad. Tauchen Sie den Docht zwei Minuten in Wachs ein und wickeln Sie ihn in Aluminiumfolie ein, so dass er gerade ist, und lassen Sie ihn im Gefrierschrank abkühlen.

Entfernen Sie nach einigen Minuten den Docht, der eingefroren und gerade sein muss. Nehmen Sie einen Standplatz und stecken Sie den Docht durch das Loch.

Legen Sie den Boden in die Unterseite der kleinen Kerzendose (die kleiner sein sollte als das Kerzenglas, das Natron enthält), gießen Sie das Wachs ein und lassen Sie es einige Minuten abkühlen, bis es aushärtet.

Vorbereitung der Duftkerze:
Zum Schluss die Kerzendose über das Backpulver in das Gefäß der Duftkerze geben. Sie können es anzünden und der Duft des ätherischen Öls, das Sie verwendet haben, dringt in Ihr Zimmer ein.

Darüber hinaus ist hier ein Verdampfer, der sich leicht vorbereiten lässt, um Ihr Interieur zu besprühen:

Zutaten:

  • 250 ml Wasser
  • 30 Tropfen ätherisches Zitronenöl

Vorbereitung:
Mischen Sie in einer Sprühflasche beide Zutaten, Ihr Spray ist fertig!

Dieses Öl hat antibakterielle und antiseptische Eigenschaften, die schlechte Gerüche einfangen, die Luft desinfizieren und ein Gefühl von Frische schaffen.

8 Zeichen, die auf ein Problem mit der Schilddrüse hinweisen !

Loading...