Dieses Gemüse verleiht deiner Haut ein natürliches Glow

Loading...

Dieses Gemüse verleiht deiner Haut ein natürliches Glow

Wir versuchen alles mögliche um unserer Gesichtshaut den natürlichen Glow zu verleihen. Verschiedene Gesichtscremes, Massagen ect.
Dabei ist es gar nicht so schwer eine strahlende Haut zu bekommen. Im Idealfall habt ihr die Lösung bei euch im Gemüsefach: Karotten. Wirklich wahr! Die sind nämlich voll gepackt mit dem Pflanzenstoff Beta-Carotin. Der wird in unserem Körper zu Vitamin A umgewandelt – und das ist wiederum für die Zell-Regeneration zuständig.

Darum sind Karotten gut für die Haut

Für unsere Haut bedeutet das: Dank der Karotte kommen die jüngeren und strahlenderen Hautzellen an die Oberfläche und sorgen für einen natürlichen Glow. Außerdem sind Karotten reich an Antioxidantien. Diese chemische Verbindung klingt zwar alles andere als lecker, sorgt aber dafür, dass unsere Haut vor fiesen freien Radikalen (z.B. in UV-Strahlung und verschmutzter Luft) geschützt wird. Damit beugen Karotten auch sonnenbedingten Falten und Pigmentflecken vor.

Loading...


Wem das Ganze für die Kaumuskeln jetzt zu anstrengend ist, der kann auch einfach ein Glas Karottensaft trinken – und das am besten gleich morgens und mit einem Schuss Olivenöl. Das ist nicht etwa nötig für den Geschmack, sondern sorgt dafür, dass der Körper die fettlöslichen Vitamine in der Rübe überhaupt aufnehmen kann.

Karotte in Pflegeprodukten

Übrigens: Wer jetzt nicht so der Möhren-Fan ist, kann alternativ zu Gesichtscremes mit dem Inhaltsstoff Karotte greifen. So gelangt das gesunde Vitamin A auf direktem Weg zu unseren Hautzellen. Also Mädels, worauf wartet ihr noch? Ran an die Möhren!

8 Zeichen, die auf ein Problem mit der Schilddrüse hinweisen !

Loading...