7 Lebensmittel, die Sie essen MÜSSEN, um einen flachen Bauch zu bekommen.

Nur weil Sie viel zu tun haben, heißt das nicht, dass Sie sich gehen lassen sollten!

Gibt es einen besseren Zeitpunkt, um Gewicht zu verlieren, als jetzt?

Sie denken vielleicht, dass sie viel Sport treiben müssen, um abzunehmen?

Falsch! Den wichtigsten Beitrag zum Abnehmen leistet eine gesunde Ernährung.

Es ist schwer für alle, die Teil der Generation „Gesunde Ernährung“ sind, Gewicht zu verlieren. So viele verschiedene Arten von Diäten wurden uns schon angepriesen.

Es gibt zum Beispiel die Paläo-Diät, die Mittelmeer-Diät, die Atkins-Diät, Weight Watchers, Jenny Craig und so weiter.

Es kann schwierig sein, auf dem neuesten Stand zu bleiben und Schritt zu halten.

Was zählt als gesunde Ernährung? Was sollte man essen? Was sollte man nicht essen? Wie viel davon sollte man essen?

So viele Fragen können überwältigend sein, selbst für Experten!

Um die Verwirrung ein wenig zu lindern, sind hier einige Grundnahrungsmittel, die immer Teil Ihrer täglichen Ernährung sein sollten.

Wenn Sie diese gesunden Lebensmittel, die zahlreiche Makro- und Mikronährstoffe enthalten, die Ihr Körper braucht, täglich essen, wird es Ihnen besser gehen, Sie werden sich besser fühlen und auch besser aussehen.

Dies sind die 7 gesunden Lebensmittel, die Sie täglich essen sollten, um Gewicht zu verlieren.

1. Eier

Ganz einfach, ich weiß. Aber Eier sollten ein fester Bestandteil Ihrer täglichen Ernährung sein und dies ist der Grund:

Ein großes Ei enthält etwa 7 Gramm Protein, 6 Gramm Fett und nur sehr wenige Kohlenhydraten.

Außerdem steckt in einem Ei nicht bloß viel Eiweiß, es handelt sich um sehr hochwertiges Eiweiß.

Die Hochwertigkeit wird durch die verschiedenen Arten von Aminosäureketten in der Proteinquelle gemessen.

In Eiern finden sich diese Ketten im richtigen Verhältnis. Dies macht sie zu einer wertvollen Proteinquelle.

Eier sind ideal für die Regeneration des Körpers, die Muskelregeneration und die Verbesserung der Haut.

Für alle, die abnehmen möchten, können Eier auch sehr wirkungsvoll sein, denn das hochwertige Protein und der gesunde Fettgehalt macht uns länger satt und unterstützt so die Diätanstrengungen.

Darüber hinaus sind die Mikronährstoffe, die im Eigelb der Eizelle enthalten sind, ideal, um wichtige Körperfunktionen zu fördern.

In einem großen Ei finden sich fast alle empfohlenen Vitamine und Mineralien in kleine oder größeren Mengen.

Zu den Vitaminen, die in hoher Anzahl enthalten sind, gehören: Vitamin B12, Vitamin A und Selen, um nur einige zu nennen. Und das alles nur in einem Ei.

Und das Beste an Eiern ist, dass es so viele Möglichkeiten gibt, sie zuzubereiten!

Je nachdem wie Sie gerade Lust haben, können Sie Rührei, Spiegelei oder gekochtes Ei essen.

All dies macht Eier zu einem perfekten, gesunden Lebensmittel, das Sie jeden Tag essen sollten.

2. Süßkartoffeln

Wenn Sie nach einer gesunden Kohlenhydratquelle suchen, sind Sie bei der Süßkartoffel genau richtig.

Diese orangefarbenen Kartoffeln stecken voller Mikronährstoffe, die Ihre Gesundheit verbessern.

Eine einzige Süßkartoffel enthält 400 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin A. Das macht sie sehr nährstoffreich und sie hat außerdem weniger Kalorien als eine normale, weiße Kartoffel.

Komplexen Kohlenhydrate benötigen außerdem länger um abgebaut und verdaut zu werden als einfaches Kohlenhydrate. So sind sie länger satt und es weniger wahrscheinlich, dass sie an diesem Tag noch Süßigkeiten naschen werden.

Die Süßkartoffel enthält viele Ballaststoffe und trägt zu einem reduzierten Blutzucker- und Insulinspiegel bei. Ein wichtiger Punkt für alle, die an Diabetes leiden.

Süßkartoffeln werden oft bei der Aufzählung gesunder Lebensmittel vergessen, aber sie bieten große gesundheitliche Vorteile und sind einfach zuzubereiten. Man kann sie auch in der Mikrowelle garen, wenn man in Eile ist.

Es gibt zahllose verschiedenen Rezepte, um sie in den Alltag zu integrieren, ohne dass es sich wiederholt oder langweilig wird.

Für alle, die abnehmen wollen oder einfach nur mehr Nährstoffe in die Ernährung aufnehmen möchten, ist die Süßkartoffel die perfekte Kohlenhydratquelle.

3. Spinat und Kohl

Ja, dieses Blattgrün sollte ein fester Bestandteil Ihrer gesunden Ernährung sein.

Ich weiß, dass viele sich nicht darauf freuen, Spinat und Kohl zu essen und noch weniger, dies jeden Tag zu tun.

Aber die gesundheitlichen Vorteile sind überzeugend!

Wenn Sie also eine Möglichkeit finden, dieses Blattgrün öfter zu essen, sollten Sie es auf jeden Fall tun.

Hier ist der Grund: Diese beiden Blattgemüse sind dunkelgrün, was bedeutet, dass sie viel Chlorophyll und Nährstoffe enthalten.

Zu diesen Nährstoffen gehört Vitamin K, das das Knochenwachstum unterstützt und auch für Herz und Lunge vorteilhaft ist. Vitamin A, das zur Aufrechterhaltung der Hautfunktion beiträgt, Ihnen ein schöneres Aussehen verleiht und die Produktion der roten Blutkörperchen fördert.

Außerdem enthält dieses dunkelgrüne Gemüse Kupfer, das gut für den Stoffwechsel ist. Das ist für alle wichtig, die abnehmen wollen, aber auch für diejenigen, die ein gesundes Gewicht halten wollen.

Sie können Spinat und Kohl auch in den Smoothie mixen oder zum Salat hinzufügen. Doch ganz gleich, welche Zubereitung Sie bevorzugen, dieses Blattgrün sollte Teil Ihrer gesunden Ernährung sein. Sie können es sich nicht leisten, keinen Spinat und Kohl zu essen.

4. Chiasamen

Chiasamen stecken voller Ballaststoffe und aus diesem Grund, sollten diese kleinen Samen Teil Ihrer täglichen Ernährung werden.

Ihr Ballaststoffgehalt sorgt dafür, dass Ihre Verdauung reibungslos funktioniert und der Konsum führt dazu, dass Sie sich satter fühlen.

Doch obwohl sie so viele Ballaststoffe enthalten, sind es vor allem die antioxidativen Eigenschaften der Chiasamen, die sie zu einem gesunden Lebensmittel machen, das oft von Experten empfohlen wird.

Diese Antioxidantien bekämpfen Moleküle, die Ihre Zellen schädigen und Ihr Krebsrisiko erhöhen, und helfen zudem beim Anti-Aging.

Diese winzigen Samen enthalten außerdem eine gute Portion hochwertigen Proteins, das nachweislich den Hunger reduziert und das Gefühl verleiht, länger satt zu sein.

Aus diesem Grund sind Chiasamen ein Lebensmittel, das eine gesunde Nährstoffquelle darstellt und außerdem beim Abnehmen hilft.

Dieses nahrhafte Nahrungsmittel reduziert nachweislich das Risiko von Herzerkrankungen, an denen jedes Jahr 610.000 Menschen in den USA sterben. Der tägliche Konsum dieser Samen könnte diese schockierende Statistik reduzieren und Ihnen dabei helfen, nicht das gleiche Schicksal zu erleiden.

Es gibt mehrere einfache Möglichkeiten, wie Sie Chiasamen zu einem Teil in Ihrer täglichen Ernährung machen können: Sie können sie in ein Getränk oder Joghurt mixen und Sie werden nicht einmal mitbekommen, dass sie da sind.

Aber Sie werden die gesundheitlichen Vorteile bemerken, die der Konsum von Chiasamen mit sich bringt.

5. Mandeln

Viele sind sich bewusst, dass Nüsse Teil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung sein sollten.

Sie sind sich aber unsicher, welche Nüsse sie essen sollen und in welchen Mengen.

Die mit Abstand beste Nuss für eine gesunde Ernährung ist die Mandel.

Aber bitte keine gesalzenen Mandeln, sie enthalten viel zu viel Salz!

Ganz normale Mandeln sind die beste Wahl. Sie sind reich an Nährstoffen, Ballaststoffen und Proteinen: ein gesundes Lebensmittel, das Sie täglich essen sollten.

Wenn Sie Gewicht verlieren wollen, dann sollten sie auf alle Fälle ein paar Mandeln knabbern.

Sie enthalten gesunde Fette und Proteine, was bedeutet, dass sie den Heißhunger vorbeugen und zu Ihren Appetit reduzieren.

Eine Reihe von Studien belegen diese Aussage. Bei einer Studie aßen die Teilnehmer täglich eine Handvoll Mandeln und verloren mehr Gewicht als diejenigen, die keine Nüsse konsumierten.

Neben den Vorteilen der Gewichtsabnahme enthalten Mandeln auch viel Vitamin E, einem Antioxidans, das sich in der Zellmembran ansammelt und oxidative Schäden an diesen Zellen verhindert.

Studien haben bestätigt, dass ein hoher Vitamin-E-Gehalt in der Ernährung zu einem reduzierten Risiko für Herzerkrankungen und Alzheimer führen kann.

Die gesundheitlichen Vorteile von Mandeln sind unglaublich, sie senken den Cholesterinspiegel, senken den Blutdruck und helfen bei der Kontrolle des Blutzuckers.

Diese Nüsse sind ein echtes Superfood!

 

6. Beeren

Beeren sind sehr gesund und das nicht nur, weil Sie damit eine der empfohlenen Portionen an Obst abhaken.

Sie sind reich an Antioxidantien und helfen bei der Bekämpfung chronischer Krankheiten.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sie im Gegensatz zu einigen der oben genannten gesunden Lebensmittel sehr lecker schmecken.

Warum also nicht einige dieser köstlichen Superbeeren in Ihre Ernährung aufnehmen?

Eine Tasse Brombeeren enthält zum Beispiel ganze 7 Gramm Ballaststoffe, die die Verdauung unterstützen und zur Sättigung beitragen. Man hat außerdem herausgefunden, dass diese Beeren das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern.

Nicht nur das, sie stecken auch voller Vitamine, wie Vitamin A und C, und Mineralien, wie Kalzium und Eisen, die die Funktionen des Körpers und die allgemeine Gesundheit verbessern.

Beeren haben einen der höchsten Antioxidantienspiegel aller Früchte und bieten gesundheitliche Vorteile, wie den Schutz der Zellen vor freien Radikalen, sowie die Reduzierung des Risikos von Herzerkrankungen.

Wie alle oben aufgeführten gesunden Lebensmittel sind auch Beeren ballaststoffreich. Das heißt, diese schmackhaften kleinen Leckereien reduzieren den Hunger und unterstützen das Verdauungssystem, indem sie die Abfallstoffe aus dem Körper entfernen.

Der Nährstoffgehalt ist ebenfalls ein Grund, warum Sie sie täglich essen sollten: Sie enthalten viel Vitamin C, Mangan, Kupfer und Vitamin K, um nur einige zu nennen. Und das bei einer sehr geringen Anzahl von Kalorien.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer köstlichen, nährstoffreichen, gesunden Nahrung sind, die Sie in Ihre tägliche Ernährung aufnehmen können, dann essen Sie einfach täglich eine Tasse voll Beeren.

 

7. Hafer

Dieses einfache Frühstück hat sich schnell zum beliebten Grundnahrungsmittel von Fitness-Fanatikern entwickelt.

Hafer ist schlicht und einfach, aber hat viele gesundheitliche Vorteile.

Diese Kohlenhydratquelle ist möglicherweise das gesündeste Getreide der Welt.

Hafer gilt auch als die beste Kohlenhydratquelle für alle, die abnehmen wollen, denn es macht wirklich satt.

Es ist es deshalb sehr empfehlenswert, zum Frühstück Haferflocken oder Haferbrei zu essen, um gut durch den Tag zu kommen.

Hafer ist, wie viele andere Nahrungsmittel auf dieser Liste, besonders empfehlenswert, um den LDL-Cholesterinspiegel und den Blutzuckerspiegel zu senken und die Insulinempfindlichkeit zu verbessern.

Hafer ist ein Muss für Menschen mit Typ-2-Diabetes und alle, die mit ihrem Blutzuckerspiegel zu kämpfen haben.

Eine halbe Tasse Hafer täglich enthält viele Ballaststoffe, Nährstoffe und Antioxidantien und kann so Ihre Gesundheit drastisch verbessern. Worauf warten Sie also noch?

Es gibt so viele Haferrezepte und alles, was Sie tun müssen, ist, eines zu finden, das Sie besonders mögen.

Machen Sie dieses gesunde Lebensmittel zu einem Teil Ihrer Ernährung.

Nun fragen Sie sich vielleicht: „Wie um alles in der Welt soll ich das alles jeden Tag essen?

Aber es ist ganz einfach: Sie können viele dieser Nahrungsmittel schon als großes, gesundes Frühstück zu sich nehmen.

Zum Beispiel könnten Sie eine halbe Tasse Hafer morgens als Haferbrei oder Müsli essen.

Die Chiasamen können Sie einfach darüber streuen oder sie untermischen.

Dazu könnten Sie ein oder zwei Eier essen – als Rührei oder gekocht, was Sie am liebsten mögen.

Trinken Sie dazu einen Smoothie, der Beeren und Spinat oder Kohl enthält. Sie können diesen auch später am Tag als Zwischenmahlzeit verzehren.

Nun haben Sie schon fünf der Superfoods zu einem nahrhaften Frühstück kombiniert und können den Tag gesund beginnen.

Eine Handvoll Mandeln können Sie später als Snack knabbern und außerdem sicherstellen, dass Sie eine Portion Süßkartoffel zum Mittag- oder Abendessen zu sich nehmen.

Und voilà! Sie haben alle sieben gesunden Nahrungsmittel in Ihre tägliche Ernährung aufgenommen.

Sie müssen nicht dieser Methode folgen, um diese Lebensmittel täglich zu essen. Egal wie sie es anstellen, es kommt darauf an, dass Sie sicherstellen, dass Sie diese gesunden Nahrungsmittel jeden Tag essen.

Wenn Sie all diese nährstoffreichen Lebensmittel essen, werden Sie im Handumdrehen besser aussehen und sich besser fühlen.

Aus all diesen Gründen ist dieses Essen extrem gesund und Sie sollten täglich verzehren!

 

Ein einfacher Plan zur Gewichtsabnahme

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, was Sie essen und was Sie vermeiden sollen, machen Sie sich keine Sorgen: Sie sind nicht allein. Es gibt einen wenig bekannten Diätplan namens Flat Belly Fix, der Ihnen diese Dinge beibringen wird. Wenn Sie den Diätplan wirklich befolgen, wird sich Ihr Stoffwechsel verbessern und Sie werden schnell viele Kilos verlieren.

Frauen, die den Flat Belly Fix ausprobiert haben, berichteten, dass sie in nur 3 Wochen bis zu 21 Pfund abgenommen haben und ihren Taillenumfang um 2-4 Zoll reduziert haben. Alle Methoden des Flat Belly Fix können durch wissenschaftlich Studien belegt werden.

Der Flat Belly Fix ist das einzige 21-Tage-System zur schnellen Gewichtsabnahme, der es Frauen ermöglicht, 21 Tage lang durchschnittlich 1 Pfund pro Tag zu verlieren ohne sich hungrig oder schlecht zu fühlen!

Sehen Sie sich dieses Video über den Flat Belly Fix jetzt an, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie der Diät folgen und in 21 Tagen Ihr Idealgewicht erreichen.

WAS IST IN GOLDENER MILCH? Diese Milch ist im Allgemeinen eine Kombination aus Kurkuma-Pulver, Kokosöl, Kokosmilch, schwarzem Pfeffer und Ingwerwurzel. Das ist ein Getränk, welches viele gesunde Inhaltsstoffe enthält…

Die Menschen schätzen Darmreinigungen und haben sie schon im alten Griechenland durchgeführt. In den USA wurde die Darmreinigung in den 1920er und 1930er Jahren populär. Wir führen Darmreinigungen auf Grund der Theorie…

Die Ernährung spielt eine große Rolle in dem Lebensstil, den wir leben. Menschen, die übergewichtig und fettleibig sind, haben höhere Chancen, andere gesundheitliche Probleme wie Gallenblasenerkrankungen, Bluthochdruck…

Loading...