Home Körper & Gesundheit Wie man Rückenfett bei Frauen los wird

Wie man Rückenfett bei Frauen los wird

Gewichtsabnahme bei Frauen ist eine große Herausforderung, besonders für Frauen, die das 40. Lebensjahr vollendet haben. Es ist schwierig, Körperfett loszuwerden, da Schwangerschaft und Alter das Gewichtsabnahme-System des Körpers verändern. Die hartnäckigen Stellen des Körpers der Frauen sind Bauchfett, Rückenfett und Oberschenkel.

Es ist sehr schwierig, das Rückenfett bei Frauen zu reduzieren. Wenn sich der Rücken um den BH wölbt, ist der Bereich ziemlich peinlich. Die Ausbuchtung ist in einigen Outfits wie Badebekleidung und anderen Kleidern zu sehen, die den Rücken freigeben. Es ist sehr schwierig, Fett aus einer bestimmten Körperregion zu verlieren, aber das Befolgen einiger Tipps wird definitiv helfen, die hartnäckigen Bereiche des Rückenfetts zu reduzieren.

Hier sind die 4 Schritte zu folgen, um das Rückenfett bei Frauen zu reduzieren:
1. Gesunde Ernährung

Gesunde Lebensmittel wie Obst und Gemüse mit einem Minimum an Kohlenhydraten, mehr Eiweiß und weniger Fetten zu essen, ist der Schlüssel zu jedem Gewichtsabnahmeprogramm.

  • Nehmen Sie mehr ballaststoffreiche Lebensmittel wie Salate und Gemüse in Ihre Ernährung auf.
  • Vollkornbrot statt Weißbrot essen.
  • Regelmäßiges Trinken von grünem Tee hilft, Körperfett abzubauen.
  • Fettige Lebensmittel wie Butter, Käse, Margarine, Mayonnaise können vermieden werden.
  • Nüsse als Snacks essen.
  • Folgen Sie der mageren Proteindiät wie fettarme Milchprodukte, Eier, mageres Fleisch usw.
2. Sport

Für die Straffung des Rückenfetts machen Sie eine einstündige Cardio-Sitzung 5 mal pro Woche. Herz-Kreislauf-Intervall-Training hilft auch, Fett vom Rücken zu verlieren, da das Herz schneller pumpt und hilft, die Kalorien schneller zu verbrennen. Zwei bis drei Minuten Pause zwischen den schweren Trainingseinheiten mit intensiver Bewegung helfen, die Kalorien schneller zu verbrennen.

Man kann auch versuchen, Yoga zu praktizieren, besonders die Surya Namaskars sind sehr gut für die allgemeine Gesundheit des Körpers. Die herzpumpende Yoga-Routine ist ideal für Rückenfett.

Man kann der Haltung folgen, die die Rückenübung verbessert und Körperausgleichsübungen, um Rückenfett loszuwerden. Halten Sie Ihre Haltung immer gerade. Beugen Sie nicht Ihren Rücken und Nacken. Übung mit Kurzhanteln mit T-Steigerungen. Beugen Sie Ihre Knie und Ihren Oberkörper parallel zum Boden und bringen Sie die Kurzhanteln parallel zum Boden auf Schulterhöhe, wobei Sie sie 15 Mal wiederholen. Es hilft auch, Fett im Rücken abzubauen.

3. Pull Ups

Für die Klimmzüge kann man sich an der stabilen Wandstange orientieren. Halten Sie beide Hände an der Stange, indem Sie sich nach oben heben, bis Ihr Kinn die Stange erreicht. Wiederholen Sie sie 10 Mal, da es sehr schwierig ist. Diese Übung hilft, den oberen Rücken zu straffen.

Armplankenübungen können auch helfen, hartnäckiges Rückenfett loszuwerden. Führen Sie diese Übung 10 mal täglich durch. Straffen Sie Ihre Rückenmuskulatur mit dem Heben schwerer Knötchen. Die Übung ist ziemlich herausfordernd, aber sie strafft die Rückenmuskulatur und hilft, das Rückenfett zu reduzieren.

4. Straffen Sie die Rückenmuskulatur mit einer guten Haltung

Straffen Sie den Rücken Ihrer Muskeln mit rückentonenden Übungen. Halten Sie Ihre Haltung immer gerade. Beugen Sie nicht Ihren Rücken und Nacken, während Sie stundenlang vor den Computern sitzen, da dies zu schwerwiegenderen gesundheitlichen Problemen führen kann, die Nacken und Rücken betreffen.

Die Aufrechterhaltung einer guten Haltung ist immer gut für die Rücken- und Nackenmuskulatur. Sie können versuchen, ein Buch auf den Kopf zu legen und versuchen, zehn Schritte zu gehen, wobei das Buch auf dem Kopf balanciert wird, ohne zu fallen. Diese Übung hilft, ein gutes Gleichgewicht und eine gute Haltung des Rückens ohne Bücken zu erreichen und hilft, gerade zu stehen, ohne zu hängen.