Home Fit & Gesund Die 8 Vorteile von Apfelessig

Die 8 Vorteile von Apfelessig

Apfelessig kann bei mehreren Stoffwechselvorgängen im Körper, insbesondere im Verdauungssystem, helfen. Sie können es trinken, Tabletten nehmen und sogar zu Ihren Keto-Diät-Rezepten hinzufügen! Es kann Wunder für Ihre Darmgesundheit bewirken und kann sogar das allgemeine Wohlbefinden verbessern.

1. Unterstützt die Verdauung

Apfelessig beschleunigt die Verdauung und aktiviert gastrointestinale Enzyme. Es gibt viele Enzyme im Magen, in der Bauchspeicheldrüse und an anderen Stellen im Körper, die ruhend sind. Diese Enzyme können nur durch bestimmte Dinge aktiviert werden. Säure ist einer der Aktivatoren für die Enzyme im Magen, die Ihnen helfen, Protein abzubauen. Dies ist der Prozess, der dem Magen hilft, Lebensmittel schneller zu verdauen.

2. Hilft bei der Aufnahme von Mineralien

Nahaufnahme einer Mädchenhand, die die Vitamintablette auf einem Tisch zu Hause einnimmt | Die 9 Vorteile von Apfelessig

Kalzium, Magnesium und Eisen benötigen alle einen bestimmten pH-Wert, um absorbiert zu werden. Wenn Ihr Magen zu basisch ist, können Sie nicht so viele Mineralien aufnehmen. Die Vitamine K, C und sogar B12 benötigen Säure, um aufgenommen zu werden.

3. Kann Gas und Blähungen reduzieren.

Das Letzte, was Sie wollen, ist unverdaute Nahrung in Ihrem Verdauungstrakt. Apfelessig beschleunigt den Abbau von Lebensmitteln und unterstützt so die vollständige Proteinverdauung.

4. Verringert den sauren Rückfluss

Normalerweise muss Ihr Magen sehr sauer sein, um die Klappe oben im Magen schließen zu können. Dieses Ventil verhindert, dass Ihre Magensäure in die Speiseröhre gelangt. Wenn Ihr Magen-Säure-Spiegel niedrig ist, schließt sich das Ventil nicht und die Säure kann Ihren Ösophagus wieder auffüllen. Der Begriff für diese Erkrankung ist GERD, was für gastroösophageale Refluxerkrankungen steht.

Um sich besser zu fühlen, nimmst du jede Säure auf. Doch das nächste Mal, wenn du isst, wird es schlimmer. Warum? Weil du diese Säure weniger sauer machst. So bleibt dieses Ventil im Laufe der Zeit einfach offen und Sie werden einen konstanten Rückfluss haben, was Sie von Medikamenten abhängig macht. Wenn Sie Apfelessig konsumieren, hilft es dem Ventil, sich vollständig zu schließen und verbessert die Symptome von Sodbrennen und GERD.

5. Hilft bei der Freisetzung von Galle

Ihre Leber benötigt eine bestimmte Menge an Säure, um Galle zu produzieren, die dann an die Gallenblase abgegeben wird. Apfelessig kann helfen, als Auslöser zu dienen und die Galle freizusetzen, die in der Leber verstopft ist. Dann fühlst du dich weniger aufgebläht. Säure hilft auch, Enzyme aus der Bauchspeicheldrüse freizusetzen, um eine vollständigere Verdauung zu erreichen.

6. Zerlegt Eiweiß

Nahaufnahme der männlichen Hände, die Daumen mit eiweißreicher Nahrung auf dem Schneidebrett auf dem Tisch zeigen | Die 9 Vorteile von Apfelessig

Protein zerfällt beim Stoffwechsel in Aminosäuren. Man braucht Säuren, wie Apfelessig, um die Enzyme dafür zu aktivieren.

7. Verbessert den Blutzuckerspiegel

Apfelessig kann Ihnen helfen, Glukose empfindlicher zu machen, so dass Sie weniger Insulinresistenz haben. Weniger produziertes Insulin kann Ihnen bei Ihren Bemühungen zur Gewichtsabnahme helfen.

8. Verbessert das Immunsystem

Schließlich kann es mit seinen antibakteriellen Eigenschaften helfen, das Immunsystem zu stärken. Es kann die weißen Blutkörperchen stimulieren, um die Funktion zu beschleunigen und Infektionen zu bekämpfen.