Home Körper & Gesundheit 7 Anzeichen, die darauf hindeuten, dass Sie einen Proteinmangel haben

7 Anzeichen, die darauf hindeuten, dass Sie einen Proteinmangel haben

Proteine sind für ein reibungsloses Funktionieren des Körpers unerlässlich.  Weltweit haben rund 1 Milliarde Menschen einen Proeinmangel. Wenn Ihr Körper wenig Protein bekommt, leidet er und verursacht viele gesundheitliche Probleme.

Lernen Sie die Anzeichen und Symptome im Zusammenhang mit Proteinmangel, damit Sie wissen, wann es ein Problem gibt.

1. Haut- und Nagelproblem

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Nägel schwach und spröde sind, oder mit weißen Streifen und bräunlichen Flecken, könnte es ein Signal für einen Proteinmangel sein. Proteinmangel kann auch die Haut betreffen. Wenn Sie trockene, rissige oder schuppige Haut haben, gehen Sie so schnell wie möglich zu Ihrem Arzt.

2. Haarausfall

Das Haar besteht zu 90% aus Proteinen, die als Keratin bekannt sind. Wenn es dem Körper an Proteinen mangelt, kann das Haar dünner und fader werden. Dies geschieht, wenn der Körper aufhört, Protein für unwesentliche Dinge wie Haarwuchs zu verwenden, um es zu erhalten.

3. Fettleber

Fettleber ist eine der häufigsten Erkrankungen bei denen, die viel Alkohol konsumieren, übergewichtigen Menschen und sogar fettleibigen Kindern. Fettleber ist eines der häufigsten Symptome eines Proteinmangels. Wenn Sie dieses Gesundheitsproblem nicht rechtzeitig behandeln, kann es zu Fettleberkrankheiten, aber auch zu Entzündungen, Lebernarben und sogar zu einem möglichen Leberversagen kommen.

4. Knochenbrüche

Proteinmangel kann das Risiko von Knochenbrüchen erhöhen. Der Mangel an Protein schwächt die Knochen, und sie werden zerbrechlicher. Deshalb ist es sehr wichtig, die Aufnahme von Eiweiß zu erhöhen, insbesondere von Kalzium, das für den Knochenstoffwechsel gut ist.

5. Gehirnnebel

Proteine sind für die Unterstützung der gesunden Gehirnfunktion unerlässlich. Wenn Sie einen Mangel an Motivation, schlechtem Gedächtnis oder Schwierigkeiten beim Lernen haben, könnte es ein Zeichen dafür sein, dass Sie einen Proteinmangel haben.

6. Schlafentzug

Wenn Sie Schlafmangel haben oder unter Schlafentzug leiden, kann dies ein Zeichen für einen Proteinmangel sein.  Dies deutet darauf hin, dass wir vor dem Schlafengehen proteinreiche Lebensmittel essen müssen, um besser schlafen zu können.

7. Verlust von Muskelmasse

Muskelschwund, Muskelschwäche und Gelenkschmerzen sind ebenfalls Anzeichen für einen Proteinmangel. Diese Erkrankungen sind vor allem bei älteren Menschen verbreitet. Protein ist für den Muskelaufbau und -erhalt unerlässlich.